Genau heute vor einem Jahr…

eingetragen in: Allgemein, Lifestyle | 0
Allgemein Lifestyle

…am 01.05.2016 hatte ich ein ziemlich gutes Bauchgefühl. Ein sehr gutes Bauchgefühl sogar. Ich wusste zwar anfangs nicht ganz genau, was ich da eigentlich tue, wie es sich entwickelt oder wohin das Ganze führen wird, aber ich wusste, dass ich es einfach tun muss. Meiner Intuition folgen. Heute, ein Jahr, 58 Beiträge und 325 Kommentare später bin ich mir sicher: Es war eine gute Entscheidung. Das absolut Richtige, www.janiisa.com ins Leben zu rufen!

Unglaublich, aber wahr: JANIISA feiert Geburtstag, und zwar seinen allerersten.

Ein Geburtstagspost ohne ein kurzes Emotional werden, ist natürlich nahezu unmöglich. Für mich zumindest.
Es gibt da nämlich eine Sache, die ich sowieso schon länger unbedingt loswerden wollte:

Vor genau einem Jahr habe ich diesen Blog veröffentlicht und halleluja, was hatte ich Bedenken vor den Reaktionen dazu?
Ich war mir unsicher, ob ich Leser gewinnen kann. Mein Schreibstil gut ankommt. Ich interessante Themen finden werde.
Aber vor allem war ich mir verdammt unsicher, was sich privat verändern wird. Wie die Menschen im – nennen wir es mal – Real Life reagieren werden.
Vor genau einem Jahr habe ich diesen Blog veröffentlicht. Und ich bin stolz. Auf mich. Das sollte man sowieso viel öfters mal von sich geben.
Rückblickend kann ich sagen, alles richtig gemacht zu haben. Ihr, du habt mich über zwölf Monate begleitet. Meine Entwicklung mitbekommen. Ich habe meine Gedanken geteilt. Persönliche Grenzen überschritten. Das Schreiben hat mich verändert. Definitiv in positiver Hinsicht. Es hat mich weiter voran gebracht und ich hätte niemals gedacht, solch‘ eine versteckte Leidenschaft zu entdecken. Eine Leidenschaft, die ich sogar teilen kann. Mit dir!

Deswegen:

Danke, dass du gerade deine kostbare Zeit auf meinem Blog verbringst.
Danke für das Lesen meiner Beiträge.
Danke für jeden Kommentar. Jede Nachricht. Und jede Email, die mich bisher erreicht hat.
Für all’ die lieben Worte, die gefunden worden sind. Die positiven Rückmeldungen und Komplimente.
Danke für die Wertschätzung meiner Arbeit und den ganzen Zuspruch.
Danke also an jeden, der mir das Gefühl vermittelt mit dem Blog alles richtig gemacht zu haben.

Stoßen wir also bitte mal kurz darauf an, dass die nächsten zwölf Monate genau so aufregend, emotional und inspirierend werden, wie die letzten!

Aber…genug mit den Sentimentalitäten. Es wurde auch Zeit für ein paar Veränderungen:

Neues Layout, neue Funktionen & neue Übersicht!
(Hauptsächlich in Desktop-Ansicht erkennbar, aufmerksame Handynutzer werden nur kleine Veränderungen bemerken.)

Ja, wenn der Geburtstag mal kein guter Grund ist, sein Design zu überarbeiten, dann weiß ich auch nicht. Wer sich also jetzt fragt, womit ich mich in den letzten Wochen intensiv beschäftigt habe, hat gerade seine Antwort bekommen. Nach langen Sykpe-Gesprächen mit meinem Webdesigner kann ich endlich überglücklich verkündigen, dass es hier ein paar optische Neuerungen und ein zieeeeeemlich cooles Feature gibt. Das erste Mal begegnen wirst du genau diesem coolen Feature am Ende dieses Beitrags.
Du hast ab sofort neben dem klassischem Schreiben von Kommentaren die Möglichkeit, meine Beiträge mit Emojis zu bewerten. Ohne Anmeldung. Mit einem kleinen, ganz einfachen Klick. Selbstverständlich würdest du mir mit dieser Form von Feedback eine unfassbare Freude bereiten!
Themenwünsche für Blogposts oder private Fragen an mich, kannst du mir ab sofort via eines Kontaktformulars zukommen lassen, welches du in der Navigation findest.
Ab sofort findest du auch genau dort unter „Shop“ meine liebsten Kleidungs- oder Interiorstücke, die monatlich aktulisiert und mit Liebe von mir ausgesucht werden.

JANIISA besteht aus dir und mir. Deswegen wirst du jetzt gefragt: (Mehrfachauswahl möglich)

Was möchtest du in Zukunft hier mehr sehen und lesen? Welche Themen interessieren dich?

Zu guter Letzt:

Mein größter Dank geht an Olivier (Blogger Heaven), der mit viel Geduld meine Wünsche, Ideen und Spinnereien in die Tat umgesetzt hat. Du machst mich noch zum absoluten Programmier-Nerd, der Freitag Abends wirklich Spaß daran findet mit dir zu fachsimpeln! :-* merci also auch an dich!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.